November 2008


Das Bahnhofsgebäude in Magenta ist rot.

…warum im Flugzeug immer alle Welt sich sofort abschnallen muss, sobald das Flugzeug den Taxiway berührt, und aufstehen, sobald die Maschine gerade so eben steht. Nur, um dann 5 Minuten stehenzubleiben, weil die Kabinentür noch nicht auf ist.
Als wenn es schneller ginge, wenn man schon mal im Gang steht; insbesondere, wenn man sich möglichst weit weg von jeglichen Türen befindet. Und ich glaube nicht, dass die alle dringend einen Anschluss kriegen müssen.

Meinen bisherigen Beobachtungen nach ist das übrigens nationalitätsunabhängig. Ich habe das von Nord-, Süd,- West- und Inseleuropäern gesehen, sowie von Mongolen, Amerikanern und Jordaniern.

Es gibt nicht viel, dass ich mehr hasse als diesen Wo-hab-ich-das-nochmal-hingetan-Zustand.

In der Straßenbahn, auf dem Weg nach Köln um Holgers Abschluss zu feiern.
Wir stehen neben der sich gerade schließenden Tür.

Olli: “Sag mal Nadja, willst du was interessantes hören?”
Nadja: “Nein.”
Olli: “Gut! Das hier ist eine unterbrechende Lichtschranke,… [halbminütige technische Erklärung].”

Bisher hatten wir ja einen recht langen und milden Herbst, und die Bäume haben noch recht lange ihr Laub getragen.
Bis heute.
Es ist ein klein wenig ungemütlich, und so ziemlich alle Blätter haben sich im Laufe des Morgens davon überzeugen lassen, ihren Aufenthaltsort doch auf den Boden zu verlegen.

Nächste Seite »